• 37 Theorie der Achsenzeit?
  • 37 Philosophieren mit Kindern
  • 36 Interkulturelle Kompetenz
  • 35 Berührungen: Zum Verhältnis von Philsoophie und Kunst
  • 34 Versöhnung und/oder Gerechtigkeit
  • 33 Zur (Ir-)Relevanz von Philosophie in interkultureller Orientierung
  • 32 Andalusien
  • 31 Heidegger interkulturell?
  • 30 Migration
  • 29 Natur
  • 28 Der arabische Frühling
  • 27 Auf der Suche nach Methoden interkulturellen Philosophierens
  • 26 Selbstkultivierung. Politik und Kritik 
im zeitgenössischen Konfuzianismus
  • 25 Das Projekt interkulturelles Philosophieren
  • 24 Übersetzen
  • 23 Geld
  • 22 Sinneskulturen
  • 21 Toleranz
  • 20 Universalismus
  • 19 Subjektivität
  • 18 Weltzivilgesellschaft
  • 17 Der arabische Frühling
  • 16 Gerechter Krieg?
  • 15 Formen des Philosophierens
  • 14 Menschenrechte
zwischen Wirtschaft, Recht und Ethik
  • 13 Biotechnologie
  • 12 Das zweite Europa
  • 10-11 Philosophie im 20. jahrhundert
  • 9 Ästhetik
  • 8 Hybridität
  • 7 Neue Ontologien
  • 6 Gerechtigkeit
  • 5 Erkenntnisquellen
  • 4 Frau und Kultur
  • 3 Andere Geschichten der Philosophie
  • 2 Kwasi Wiredus Konsensethik
  • 1 Vier Ansätze interkulturellen Philosophierens

Rezensionen und Buchtipps in polylog 16

REZENSIONEN

Jameleddine Ben Abdeljelil

Islam, Menschenrechte und Freiheit. Zu: S. Al-Azm: Islam und säkularer Humanismus. Nr. 16 S. 128-31.

Franz Gmainer-Pranzl

" … to realize a world of 'convivance'" Zu: R. Fornet-Betancourt: Dominanz der Kulturen und Interkulturalität. Nr. 16 S. 132-34.

Martin Dürnberger

Vorsicht, Vermessungsarbeiten! Turns als kulturwissenschaftliche Meridiane. Zu: D. Bachmann-Medick: Cultural Turns. Neuorientierungen in den Kulturwissenschaften. Nr. 16 S. 134-36.

Jörn Bohr

Eine Thesensammlung zu "Mondialisierungen". Zu: J. Badura (Hg.): Mondialisierungen. "Globalisierung" im Lichte transdisziplinärer Reflexionen. Nr. 16 S. 137-39.

Anke Graneß

Philosophie in Afrika muss Lösungen anbieten. Zu: G.M. Presbey et al. (eds.): Thought and Practice in African Philosophy; und B. Gutema & D. Smith (eds.): African Philosophy at the Threshold of the new Millennium. Nr. 16 S. 140-45.

Franz Gmainer-Pranzl

"… be patient and understand the realpolitik" Zu: R. Dallaire: Shake Hands with the Devil. The Failure of Humanity in Rwanda. Nr. 16 S. 145-49.

Karl Baier

Kulturelle Identität und Epoché der Entfremdung. Zu: St. Schmidt: Die Herausforderung des Fremden. Interkulturelle Hermeneutik und konfuzianisches Denken. Nr. 16 S. 149-54.

BUCHTIPPS

Frank Beyersdörfer: Multikulturelle Gesellschaft. Begriffe, Phänomene, Verhaltensregeln. Münster: LIT-Verlag, 2004. Buchtipp von Nausikaa Schirilla: S. 158-59. PDF www.polylog.net/fileadmin/docs/polylog/16_tipp_Schirilla_Beyersdoerfer.pdf

Heinz-Gerhard Justenhoven und Joachim Stüben (Hg.): Kann Krieg erlaubt sein? Eine Quellensammlung zur politischen Ethik der Spanischen Spätscholastik. Stuttgart: Kohlhammer, 2006. Buchtipp von Hans Schelkshorn: S. 162. PDF http://www.polylog.net/fileadmin/docs/polylog/16_tipp_Schelkshorn_Justenhoven-Stueben.pdf

János Riesz: Léopold Sédar Senghor und der afrikanische Aufbruch im 20. Jahrhundert. Wuppertal: Peter Hammer Verlag, 2006. Buchtipp von Franz Gmainer-Pranzl: S. 161-62. PDF http://www.polylog.net/fileadmin/docs/polylog/16_tipp_Gmainer-Pranzl_Riesz.pdf

Thomas Schreijäck (Hg.) Menschwerden im Kulturwandel. Kontexte kultureller Identität als Wegmarken interkultureller Kompetenz. Luzern: Edition Exodus, 1999. Buchtipp von Franz Gmainer-Pranzl: S. 160-61. PDF http://www.polylog.net/fileadmin/docs/polylog/16_tipp_Gmainer-Pranzl_Schreijaeck.pdf

Ilja Srubar, Joachim Renn und Ulrich Wenzel (Hg.): Kulturen vergleichen. Sozial- und kulturwissenschaftliche Grundlagen und Kontroversen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2005. Buchtipp von Nausikaa Schirilla: S. 159-60. PDF http://www.polylog.net/fileadmin/docs/polylog/16_tipp_Schirilla_Srubar-etal.pdf

Yoshimi Takeuchi: Japan in Asien. Geschichtsdenken und Kulturkritik nach 1945. Hg.: Wolfgang Seifert und Christian Uhl. München: Iudicium Verlag, 2005. Buchtipp von Karl Baier: S. 158. PDF http://www.polylog.net/fileadmin/docs/polylog/16_tipp_Baier_Takeuchi.pdf

Karin Weiss und Dietrich Thränhardt (Hg.): SelbstHilfe. Wie Migranten Netzwerke knüpfen und soziales Kapital schaffen. Freiburg i. Br.: Lambertus Verlag, 2005. Buchtipp von Hemma Jaschke: S. 157-58. PDF http://www.polylog.net/fileadmin/docs/polylog/16_tipp_Jaschke_Weiss-Thraenhardt.pdf

Andreas Wimmer: Kultur als Prozess. Zur Dynamik des Aushandelns von Bedeutungen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2005. Buchtipp von Nausikaa Schirilla: S. 156-57. PDF http://www.polylog.net/fileadmin/docs/polylog/16_tipp_Schirilla_Wimmer.pdf

Hamid Reza Yousefi, Klaus Fischer und Ina Braun (Hg.): Wege zur Philosophie. Grundlagen der Interkulturalität. Nordhausen: Verlag Traugott Bautz, 2006. Buchtipp von Franz Gmainer-Pranzl: S. 155-56. PDF http://www.polylog.net/fileadmin/docs/polylog/16_tipp_Gmainer-Pranzl_Yousefi-etal_2006.pdf

Jean Ziegler: Das Imperium der Schande. Der Kampf gegen Armut und Unterdrückung. München: C. Bertelsmann, 2005. Buchtipp von Hemma Jaschke: S. 163. PDF http://www.polylog.net/fileadmin/docs/polylog/16_tipp_Jaschke_Ziegler.pdf

Liste besprochener Literatur